Ökonomie des Müßiggangs: Zur Sozio- und Psychopathologie von - download pdf or read online

By Thomas M. Maritsch

Obwohl wir heute mehr Reichtümer erzeugen und verwalten als jemals zuvor in der Geschichte der Menschheit, lassen wir weiterhin zu, dass quick alle Menschen weit hinter ihren Möglichkeiten zurückbleiben. Erstmals in der Geschichte wären wir stattdessen aber in der Lage, alle Menschen mehr als ausreichend zu versorgen, sodass weitreichende Entwicklungschancen für alle denkbar werden. Wir aber entscheiden uns dagegen und verewigen die Ungerechtigkeiten, bleiben den vorgegebenen Machtverhältnissen verpflichtet.
Die gegenwärtige Ökonomie beansprucht für sich, die maßgebliche Logik für alle gesellschaftlichen, politischen oder auch individuellen Handlungen des Menschen darzustellen. Sie kolonisiert zunehmend andere soziokulturelle Prozesse, wodurch diese weitgehend ihre jeweils eigenständige Funktionsfähigkeit einbüßen (sollen). Der somit betriebene Ökonomismus reduziert auf diese Weise unaufhörlich die Denkmöglichkeiten, Selbstentwicklungschancen und Potentiale der überwiegenden Mehrheit der Menschen. Er lässt uns nämlich glauben, dass wir ausschließlich durch Eigentum, Geld und Arbeit zu wertvollen und vollständig entwickelten Menschen werden können. Genau diese Kernbegriffe aller Wirtschaftstheorien gehören aber einer puren Glaubenssphäre an und können daher beliebig manipuliert, verknappt, ausgeweitet oder nur in ausgewählte Kanäle geleitet werden. Der Ökonomismus stellt sich als eine Pseudo-Religion dar und als alternativlos, sodass wir aufgefordert werden, uns nur passiv den bereits vorgegebenen, quasi naturgesetzlich über uns gekommenen Strukturen zu unterwerfen. Genau wie den Menschen des europäischen Mittelalters sollen uns Alternativen erst gar nicht in den Sinn kommen. Doch Adel und Kirche wurden im Zuge der Aufklärung durchaus aus ihren beherrschenden Machtpositionen entfernt und so sollte es auch heute möglich sein, auf eine menschengerechtere Gesellschaft hinzuarbeiten, selbst wenn Wirtschaft, Medien, Politik und den meisten Menschen im Alltag entsprechende Ideen zunächst absurd erscheinen mögen.
Dieser textual content betrachtet die historischen, philosophischen und soziokulturellen Hintergründe des ökonomistischen Wahns und lädt darüber hinaus mittels einer Reihe von Alternativkonzepten zu eigenen Gedanken und zukunftsfähigeren, angemesseneren Verhaltensweisen ein.

Show description

Read Online or Download Ökonomie des Müßiggangs: Zur Sozio- und Psychopathologie von Arbeit, Eigentum und Geld - naturalistische Betrachtungen zur Wirtschaftsphilosophie (German Edition) PDF

Best business & economics in german books

Download e-book for iPad: Ausbildung in der Logistik (Leobener Logistik Cases) (German by Corinna Engelhardt-Nowitzki,Dr. Matthias Konrad,Prof. Dr.

Die Autoren des Sammelbandes setzen sich mit folgenden Themen auseinander: Konzepte und Praxisbeispiele einer modernen Logistikausbildung; gelungene Ansätze und kritische Erfolgsfaktoren sowie unterschiedliche fachliche und didaktische Aspekte – vom schulisch orientierten Unterricht über interaktive Anwendungen bis hin zu Planspiel und Simulation.

Get Das Marketing-Geheimnis für Reisebüros: Wie Sie Ihren Gewinn PDF

Dieses Buch richtet sich an Besitzer und Mitarbeiter von Reisebüros und an alle Personen, die sich für die erfolgreiche Vermarktung von Reisen interessieren. In unserer Welt benötigen wir zunehmend Produkte und Dienstleistungen, die einen echten Wert schaffen. Ein ganz großer Teil dieses Wertes ist die Zufriedenheit der Menschen auf beiden Seiten des Verkaufs.

Download e-book for iPad: Übernahme von mittelständischen Brauereien durch einen by Christian Meier

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Allgemeines, observe: 2,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, summary: Seit speedy 1. 000 Jahren ist Bierkonsum in Deutschland nachweisbar. Traditionell hat Bier als jahrhundertealtes Kulturgetränk einen besonderen prestige in Deutschland.

Download e-book for iPad: Key Account Management - Schlüsselkunden kompetent, by Daniel Kaumanns

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, company, observe: 2,0, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: advertising, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Jedes Unternehmen ist in starkem Maße von seinen Schlüsselkunden abhängig.

Extra info for Ökonomie des Müßiggangs: Zur Sozio- und Psychopathologie von Arbeit, Eigentum und Geld - naturalistische Betrachtungen zur Wirtschaftsphilosophie (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Ökonomie des Müßiggangs: Zur Sozio- und Psychopathologie von Arbeit, Eigentum und Geld - naturalistische Betrachtungen zur Wirtschaftsphilosophie (German Edition) by Thomas M. Maritsch


by Charles
4.4

Rated 4.93 of 5 – based on 32 votes