New PDF release: Ist es gerecht, das Grundrecht auf Meinungsfreiheit

By Claudia Hoppe

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, be aware: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Ungerechtigkeit und Anerkennung, four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: "Ist es gerecht, das Grundrecht auf Meinungsfreiheit zugunsten des Rechts der Menschenwürde in bestimmten Fällen einzuschränken?" Dies ist der Titel und gleichzeitig die Grundfrage dieser Hausarbeit. Die Arbeit behandelt ein sehr heikles Thema, nämlich die Frage, ob guy Pornographie verbieten sollte, weil sie menschenverachtend ist.

Nach einer kurzen Ausführung über John Ralws' Begriff der Gerechtigkeit befasse ich mich mit der Frage, warum rechtsradikale Äußerungen in Deutschland verboten sind. Der Grund dafür liegt darin, dass sie menschenverachtend sind bzw. die Würde bestimmter Menschen untergraben. Jedoch gibt es auch andere Dinge, die menschenverachtend sind, wie z.B. Pornografie. Pornographische Darstellungen enthalten häufig diskriminierende und demütigende Aspekte (zumindest empfinde ich als Frau dies so), dennoch ist sie aus diesem Grund nicht verboten. Selbstverständlich möchte ich die Drastigkeit des nationalsozialistischen Weltbildes gegenüber bestimmten Menschengruppen durch so einen Vergleich nicht herunterspielen.

Mitte der achtziger Jahre gab es dann eine Kampagne, die von der Frauenzeitschrift "EMMA" ins Leben gerufen worden warfare, die genau diese Thematik zum Gegenstand hatte und die den Namen PorNOgraphie trug. Dahinter verbarg sich ein Gesetzesentwurf, der im Zivilrecht angesiedelt struggle, und der es Frauen und Mädchen ermöglichen sollte, Anklage zu erheben, wenn sie sich durch bestimmte pornographische Darstellungen diskriminiert, verletzt, gedemütigt oder als Frau entwertet fühlen.

Am Ende meiner Arbeit komme ich zu dem Schluss, dass ich persönlich ein solches Gesetz (mit gewissen Einschränkungen) zwar befürwortet hätte, es jedoch trotzdem sehr schwierig ist, etwas mit dem Verweis auf die Verletzung der Menschenwürde verbieten zu wollen, da sich jeder in der einen oder anderen Hinsicht in seiner Würde verletzt fühlen könnte.

Show description

Read or Download Ist es gerecht, das Grundrecht auf Meinungsfreiheit zugunsten des Rechts der Menschenwürde in bestimmten Fällen einzuschränken? (German Edition) PDF

Similar modern philosophy books

Download PDF by Jonathan Westphal: Philosophical Propositions: An Introduction to Philosophy

Philosophical Propositions is a clean, brand new, and trustworthy creation to philosophical difficulties. It takes heavily the necessity for philosophy to accommodate definitive and statable propositions, corresponding to God, walk in the park, time, own id, the mind/body challenge, unfastened will and determinism, and the which means of existence.

Florian Heusinger von Waldegge's Diesseits und jenseits der Grenzen der Sprache: Vom Unsinn PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, word: 1,0, Universität Stuttgart (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Ludwig Wittgenstein: Tractatus logico-philosophicus, Sprache: Deutsch, summary: Im Vorwort zu den „Philosophischen Untersuchungen“ wirft Wittgenstein seinem Tractatus logico-philosophicus „schwere Irrtümer“ vor .

New PDF release: Wittgenstein and Other Minds: Rethinking Subjectivity and

A compelling new method of the matter that has haunted 20th century philosophy in either its analytical and continental shapes. No different ebook addresses as completely the parallels among Wittgenstein and major Continental philosophers comparable to Levinas, Husserl, and Heidegger.

Before Tomorrow: Epigenesis and Rationality by Catherine Malabou,Carolyn Shread PDF

Is modern continental philosophy creating a holiday with Kant? The constructions of information, taken without any consideration seeing that Kant? s Critique of natural cause, are actually being referred to as into query: the finitude of the topic, the exceptional given, a priori synthesis. Relinquish the transcendental: such is the relevant of postcritical pondering within the twenty first century.

Additional resources for Ist es gerecht, das Grundrecht auf Meinungsfreiheit zugunsten des Rechts der Menschenwürde in bestimmten Fällen einzuschränken? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Ist es gerecht, das Grundrecht auf Meinungsfreiheit zugunsten des Rechts der Menschenwürde in bestimmten Fällen einzuschränken? (German Edition) by Claudia Hoppe


by John
4.1

Rated 4.80 of 5 – based on 49 votes