Download e-book for kindle: Die Wiederholung und die Bilder: Zur Philosophie des by Stephan Otto

By Stephan Otto

Seit der Antike haben sich Philosophen sehr aufmerksam und eindringlich mit 'memoria' und 'reminiscentia', mit Gedächtnis und Erinnerung beschäftigt. Erst in der Neuzeit und insbesondere in der Moderne ist das Thema "Erinnerung" zu einem Problemtitel geraten, und zwar wegen der Bilder, in denen unser Erinnern sich veranschaulicht. warfare es doch Immanuel Kant, der die fatale Behauptung aufgestellt hat: "wenn guy den Begriff nicht von Bildern ablösen kann, wird guy niemals rein und fehlerfrei denken können". Seitdem fällt es den Philosophen schwer, in und mit Bildern zu denken, und manche, zum Beispiel Edmund Husserl, wollten darum die Bilder aus der Erinnerung vertreiben. Das aber hat bedenkliche Folgen für unser Verständnis von Bewußtsein, Subjektivität und Personalität. Die Rede von der Erinnerungsvergessenheit der Philosophie ist jedenfalls nicht unbegründet - deshalb habe ich dieses Buch geschrieben. Und ich habe mich bemüht, es so zu schreiben, daß es auch für denjenigen noch lesbar bleibt, der im "Fach Philosophie" nicht zuhause ist; denn wer ein bewußtes Leben führen will, muß das im flüchtigen Strom seiner Erinnerungsbilder tun. Stephan Otto

Show description

Read Online or Download Die Wiederholung und die Bilder: Zur Philosophie des Erinnerungsbewußtseins (Blaue Reihe) (German Edition) PDF

Similar modern philosophy books

Jonathan Westphal's Philosophical Propositions: An Introduction to Philosophy PDF

Philosophical Propositions is a clean, brand new, and trustworthy creation to philosophical difficulties. It takes heavily the necessity for philosophy to accommodate definitive and statable propositions, akin to God, sure bet, time, own identification, the mind/body challenge, loose will and determinism, and the that means of existence.

Florian Heusinger von Waldegge's Diesseits und jenseits der Grenzen der Sprache: Vom Unsinn PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, observe: 1,0, Universität Stuttgart (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Ludwig Wittgenstein: Tractatus logico-philosophicus, Sprache: Deutsch, summary: Im Vorwort zu den „Philosophischen Untersuchungen“ wirft Wittgenstein seinem Tractatus logico-philosophicus „schwere Irrtümer“ vor .

Read e-book online Wittgenstein and Other Minds: Rethinking Subjectivity and PDF

A compelling new method of the matter that has haunted 20th century philosophy in either its analytical and continental shapes. No different booklet addresses as completely the parallels among Wittgenstein and best Continental philosophers reminiscent of Levinas, Husserl, and Heidegger.

Before Tomorrow: Epigenesis and Rationality by Catherine Malabou,Carolyn Shread PDF

Is modern continental philosophy creating a holiday with Kant? The buildings of information, taken with no consideration due to the fact that Kant? s Critique of natural cause, are actually being known as into query: the finitude of the topic, the outstanding given, a priori synthesis. Relinquish the transcendental: such is the principal of postcritical pondering within the twenty first century.

Additional resources for Die Wiederholung und die Bilder: Zur Philosophie des Erinnerungsbewußtseins (Blaue Reihe) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Wiederholung und die Bilder: Zur Philosophie des Erinnerungsbewußtseins (Blaue Reihe) (German Edition) by Stephan Otto


by Brian
4.2

Rated 4.56 of 5 – based on 24 votes