Der Waffenlose Krieg - Das Embargo: Embargokompetenzen der - download pdf or read online

By Ivonne Hennecke

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, be aware: 2,7, Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln, Veranstaltung: Internationales Handelrecht, Sprache: Deutsch, summary: „Ein Embargo (vgl. span.: embarga – in Beschlag nehmen, behindern) ist das staatliche Verbot, bestimmte Waren, z. B. Rüstungsgüter in bestimmte Länder auszuführen. Ein Embargo hat stets politische Gründe.“
Der Begriff Embargo reicht weit in die Geschichte zurück und bezeichnete ursprünglich die Beschlagnahme fremder Handelsschiffe. Schon Napoleon Bonaparte nutzte weitreichende Boykottmaßnahmen zur Kriegsführung und im Laufe der Zeit machten sich immer mehr Staaten diese Strategie zu eigen. Bis zum heutigen Tage werden Embargos gegen Staaten oder auch einzelne Personen verhängt, um so die innenpolitische scenario eines Landes zu schwächen und so dessen politisches Verhalten zu beeinflussen.
Obwohl ein Embargo mit dem Ziel verhängt wird, einen Staat wirtschaftlich unter Druck zu setzen, kann es passieren, dass nicht nur jene Länder, gegen die ein Embargo ausgesprochen wird, wirtschaftliche Schäden erleiden, sondern auch der sanktionsverhängende Staat selbst. Für Unternehmen, welche im Außenwirtschaftsverkehr tätig sind, bedeutet ein Embargo sofortiges Exportverbot in die embargobelasteten Staaten, sofern sie in dem embargoverhängenden Staat ihren Sitz haben. Unterhalten eben diese Unternehmen Niederlassungen in Drittstaaten, können auch diese Niederlassungen von dem Exportverbot betroffen sein. Auch bereits bestehende Verträge dürfen dann regelmäßig nicht mehr erfüllt werden. Da sich Wirtschaftssanktionen anscheinend immer größerer Beliebtheit erfreuen, wächst auch die Unsicherheit in den Unternehmen. Die finanziellen Einbußen sind teilweise erheblich. Außerdem können sich Unternehmen, welche bestehende Verträge nicht einhalten können, wohl kaum als zuverlässige Handelspartner etablieren. Andererseits – wer möchte dem Irak zu Zeiten Husseins schon uneingeschränkt den Waffenimport ermöglichen?

Show description

Read or Download Der Waffenlose Krieg - Das Embargo: Embargokompetenzen der UNO, der EG und auf nationaler Ebene (German Edition) PDF

Similar business & economics in german books

Download e-book for kindle: Ausbildung in der Logistik (Leobener Logistik Cases) (German by Corinna Engelhardt-Nowitzki,Dr. Matthias Konrad,Prof. Dr.

Die Autoren des Sammelbandes setzen sich mit folgenden Themen auseinander: Konzepte und Praxisbeispiele einer modernen Logistikausbildung; gelungene Ansätze und kritische Erfolgsfaktoren sowie unterschiedliche fachliche und didaktische Aspekte – vom schulisch orientierten Unterricht über interaktive Anwendungen bis hin zu Planspiel und Simulation.

Das Marketing-Geheimnis für Reisebüros: Wie Sie Ihren Gewinn - download pdf or read online

Dieses Buch richtet sich an Besitzer und Mitarbeiter von Reisebüros und an alle Personen, die sich für die erfolgreiche Vermarktung von Reisen interessieren. In unserer Welt benötigen wir zunehmend Produkte und Dienstleistungen, die einen echten Wert schaffen. Ein ganz großer Teil dieses Wertes ist die Zufriedenheit der Menschen auf beiden Seiten des Verkaufs.

Übernahme von mittelständischen Brauereien durch einen - download pdf or read online

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Allgemeines, be aware: 2,7, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, summary: Seit quickly 1. 000 Jahren ist Bierkonsum in Deutschland nachweisbar. Traditionell hat Bier als jahrhundertealtes Kulturgetränk einen besonderen prestige in Deutschland.

Download PDF by Daniel Kaumanns: Key Account Management - Schlüsselkunden kompetent,

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, corporation, be aware: 2,0, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & administration gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Veranstaltung: advertising, 20 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Jedes Unternehmen ist in starkem Maße von seinen Schlüsselkunden abhängig.

Extra resources for Der Waffenlose Krieg - Das Embargo: Embargokompetenzen der UNO, der EG und auf nationaler Ebene (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Waffenlose Krieg - Das Embargo: Embargokompetenzen der UNO, der EG und auf nationaler Ebene (German Edition) by Ivonne Hennecke


by James
4.0

Rated 4.96 of 5 – based on 27 votes